Oxos

Oxos

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

OXOS RED: Gereifter Rotweinessig / Duft:Dörrfeigen und Rosinen/Noten von Pfeffer, Zimt, Paprika/samtiger Nachklang/dezente Schärfe

 

10,90 *
100 ml = 4,36 €

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

Mein beliebter OXOS RED und mein neuer OXOS WHITE gemeinsam im Genießerpaket mit 8% Preisvorteil.

 

Regulärer Preis 21,80 €
19,95 *
Sie sparen 8 %

Auf Lager

Jedes Set ein Unikat: je 250ml OXOS und Spyridoula's 100% Greek Extra Virgin Olive Oil  in edler, handgefertigter Menage aus Holzfundstücken

28,90 *

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

Jedes Set ein Unikat: je 250ml OXOS und Spyridoula's 100% Greek Extra Virgin Olive Oil  in edler, handgefertigter Menage aus Holzfundstücken

28,90 *

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

OXOS WHITE: Gereifter Weißweinessig | Weicher Duft, Aromen von Sultanine, Maulbeere, Apfel, Kräutern und grüner Paprika

 

10,90 *
100 ml = 4,36 €

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

Jedes Set ein Unikat: je 250ml OXOS und Spyridoula's 100% Greek Extra Virgin Olive Oil  in edler, handgefertigter Menage aus Holzfundstücken

28,90 *

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

Essig & Öl deluxe Je 250ml Spyridoula's 100% OXOS & Spyridoula's 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL

Regulärer Preis 19,40 €
18,00 *
Sie sparen 7 %

Auf Lager

Sprüh-/Zerstäuberverschluss für meine Essig- und Ölflaschen bis 250ml

2,99 *

Auf Lager
innerhalb 3 (Werk-) Tagen lieferbar

Jedes Set ein Unikat: je 250ml OXOS und Spyridoula's 100% Greek Extra Virgin Olive Oil  in edler, handgefertigter Menage aus Holzfundstücken

28,90 *

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Oxos

Geschichte des Herstellers - Familie Vaimakis

Die Familie Vaimakis produziert und vertreibt bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts Lebensmitteln. Sie gründete einen kleinen Betrieb zur Herstellung von Wein, Raki und Essig in Paramythia bei Thesprotia (seinerzeit ein wichtiges Wirtschaftszentrum der Region Epirus in Nordgriechenland), handelte mit Olivenöl und betrieb zudem eine Bäckerei und ein Restaurant. Mitte der 1970er Jahre beschloss der junge und tatendurstige Chemiker Vassilis Vaimakis die Familientradition fortzusetzen und sich als Winzer zu etablieren. Ende der 90er Jahre beschloß er einem beinahe vergessenen, vielfach vernachlässigten Produkt neues Leben einzuhauchen: Essig. In Zitsa, einer der bekanntesten Weinregionen Griechenlands, errichteten er und seine Frau Ekaterini eine kleine Anlage zur Herstellung feinsten Essigs und brachten 2005 unter Verwendung autochthoner Rebsorten ihre ersten Produkte auf den Markt. Es dauerte nicht lange, und ihre Produkte weckten die Aufmerksamkeit von Köchen und Feinschmeckern in Griechenland und inzwischen in aller Welt und wurden mit zahlreichen Preisen geadelt.