AGIORGITIKO ZACHARIA BIO trocken

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
Regulärer Preis 12,95 €
11,95 / Flasche(n)
Sie sparen 8 %
Preis inkl.MwSt., zzgl. Versand
1 l = 15,93 €
1 l = 15,93 €

Zum Kennenlernpreis von 11,95€ (später 12,95€)

 

Die Trauben für diesen AGIORGITIKO ZACHARIA BIO werden vom angesehenen Winzer Ilias Zachariás und seiner Familie in hügeligen Lagen der traditionsreichen Weinbauregion Nemea in ihren kontrolliert biologisch bewirtschafteten Weingärten produziert. Das Mitte September zu 100% aus Agiorgitiko-Trauben bestehende Lesegut von handverlesener Qualität wird zunächst 3 Tage lang präfermentär kaltextrahiert und liegt anschließend für 15-18 Tage bei 22-15 Grad Celsius auf der Maische. Anschließend reift der rote Bio-Traubenmost in modernen, temperierten Edelstahltanks zu diesem wunderbaren trockene Rotwein bevor er auf die Flasche gezogen und versiegelt auf die Reise nach Deutschland geschickt wird.

Ich mag diesen, seit 2012 bei großen internationalen Wettbewerben (zuletzt 2021 bei der bedeutenden Austrian Wine Challenge Vienna (AWC Vienna) mit einer Goldmedaille) regelmäßig preisgekrönten AGIORGITIKO ZACHARIA BIO, weil er so wunderbar harmonisch in seiner Balance von Säure, Frucht und Würze ist, vielschichtig und trotzdem unkompliziert. Mir macht er einfach Spaß und ich hoffe dir auch! Da mir eine nachhaltige Wirtschaftsweise, die die Erhaltung der Bodengesundheit und der Bio-Diversität in den Fokus rückt, am Herzen liegt, genieße ich ihn - obwohl Bio-Weine aufgrund der deutlich aufwändigeren, personalintensiven Arbeit im Weinberg etwas mehr kosten müssen als konventionelle Weine - besonders guten Gewissens.

 

Z3_1000px

 

Profil

Jahrgang: 2020

Herkunftsland: Griechenland

Region: Peloponnes (Geschützte geographische Herkunft PGI)

Rebsorte: Agiorgítiko (Αγιωργίτικο) | Eine Rotweinrebe, die auch als St.-Georgs-Rebe oder als Mavro Nemea bekannt ist. Sie ist die fünfthäufigst angebaute rote Rebsorte in Griechenland und gehört zu den ältesten Rebsorten der Welt, soll sie doch laut Stand der Forschung bereits in der griechischen Antike angebaut worden sein. Die genaue Herkunft der Rebsorte wird in den Bereichen Argolis und Korinthia auf der Peloponnes vermutet. Die Abstammung ist unbekannt. Benannt wurde die Rebsorte Agiorgítiko nach dem früheren Namen der Stadt Nemea, Agios Georgis. Die Agiorgítiko wird aufgrund ihres eigenständigen Charakters oft sortenrein verwendet, aber durchaus auch mit anderen roten Rebsorten verschnitten. Sie ist spät reifend, farbintensiv, aromatisch und wird manchmal mit Merlot verglichen. Aufgrund der Farbintensität tragen die Weine den Beinamen Herkulesblut.

Besonderheiten: Aus zertifizierter kontrollierter biologischer Landwirtschaft EU_Organic_Logo_Colour_OuterLine_rgb

Winzer: Ilias Zachariás | Zachariás Winery Ltd., 20500 Nemea (Griechenland)

Lage: Im Herzen des berühmten Weinanbaugebiets Nemea in den biozertifizierten Hanglagen des Weingutes im Nordosten der Peloponnes, südwestlich von Korinth.

 

Degustationsnotizen

Im Glas: Rubinrot | dicht | deutliche Schlierenbildung im Kelch

In der Nase: Herzkirschen, Erdbeeren, Piment

An Zunge und Gaumen: Fette Frucht (Herzkirschen, rotes Steinobst, säuerliche Pflaumen, Erdbeeren), dezente Vanille | weiche Tannine, rund eingebunden in Säure und Frucht | mittelkräftiger Körper | gute Kraft und Länge | animierend

Empfehlenswert zu: Gerichte mit roten Soßen vom Schwein, Lamm und Rind, Pasta mit Tomatensaucen. Rotes Fleisch – gegrillt, gebraten oder geschmort,  Gulasch, Kokkinisto, Giouvetsi, Moussaka, Pastitsio, Lammschulter mit Rosmarin und Zitronenkartoffeln, Ossobucco alla Milanese, Boeflamot, geschmorte Ochsenbacken, Rinderfilet mit Kartoffelgratin. Zu vegetarischen Gerichten mit roten Soßen und kräftigen Gewürzen (Tourlou, Briam). Zu kräftigen, gereiften Hartkäsesorten wie Graviera, Kefalotiri, Appenzeller, Greyerzer, Emmentaler, Manchego, Grana, Parmesan oder Peccorino.

Empfohlene Temperatur: 14°C -16°C - also leicht gekühlt, nicht bei üblicher Zimmertemperatur. Im Sommer gerne auch mit Kühlmanschette oder im Weinkühler bei Tisch.

Austrinken (Jahrgang 2020): bis 2025 und darüber hinaus.

Alkoholgehalt: 13,0% vol

Füllmenge: 750ml

Enthält Sulfite.

Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren! (Zum Schutz der Jugend)

Weitere Produktinformationen


Zu diesem Produkt empfehlen wir

Spyridoula´s 100% NEMEA trocken
10,95 / Flasche(n) *
(1 l = 14,60 €)
Synastry MERLOT trocken
9,95 / Flasche(n) *
(1 l = 13,27 €)
2017er SYRAH trocken aus dem Eichenholzfass
12,95 / Flasche(n) *
(1 l = 17,27 €)
Spyridoula´s 100% AGIORGITIKO ROSÉ trocken
7,95 / Flasche(n) *
(1 l = 10,60 €)
2021er Spyridoula´s 100% ASSYRTIKO trocken
8,95 / Flasche(n) *
(1 l = 11,93 €)
MOSCHOFILERO ZACHARIA BIO trocken
9,95 / Flasche(n) *
(1 l = 13,27 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

AGIORGITIKO ZACHARIA ROSÉ BIO trocken
9,95 / Flasche(n) * (1 l = 13,27 €)
MOSCHOFILERO ZACHARIA BIO trocken
9,95 / Flasche(n) * (1 l = 13,27 €)
Omikron Red AGIORGITIKO Semi-Sweet
8,95 / Flasche(n) * (1 l = 11,93 €)
OXOS RED and WHITE
21,90 *
Spyridoula´s 100% NEMEA trocken
10,95 / Flasche(n) * (1 l = 14,60 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mein Sortiment, Griechischer Wein, Rotwein, Trocken, BIO-Weine, Spyridoula's 100% Bio-Produkte, Offerten & Occasionen