Restbestände der Ernte 2020-21

 

Hervorragende Qualität im Preis um 10% und mehr gegenüber den ehemaligen Einzelverkaufspreisen reduziert | Alle Olivenöle der Ernte 2020-21 sind mindestens haltbar bis Dezember 2022

Dank ganzjährig temperierter Lagerung meiner Olivenöle in gekühlten Edelstahltanks unter Sauerstoffausschluss und sukzessiver, bedarfsgerechter Abfüllung in UV-lichtgeschützte Flaschen bzw. Kanister in kleinen Chargen, präsentiert sich mein Olivenöl der Ernte 2020/2021 nach wie vor in hervorragender Qualität und weist bis dato (Mitte Februar 2021) kaum Merkmale der Reifung auf. Ich verwende es deshalb nach wie vor selbst in meiner Küche.

Das jeweilge Mindesthaltbarkeitsdatum Ende Dezember kommenden Jahres (MHD) sollte meiner Einschätzung nach bei kühler und lichtgeschützter Lagerung bei dir daheim problemlos erreicht werden, auch wenn sich die Geschmackscharakeristika (weniger grün und grasig, dafür mehr fruchtige, cremige Noten von Banane z.B.) und die Farbe des Olivenöls (von grünlich hin zu gelb) im Zuge seiner natürlichen Reifung nach und nach verändern werden.

Nur solange Vorrat reicht. Wenn weg, dann weg.

Restbestände der Ernte 2020-21