2017er SYRAH trocken aus dem Eichenholzfass

Auf Lager
innerhalb 3 Werk Tagen lieferbar

12,95 / Flasche(n)
Preis inkl.MwSt., zzgl. Versand
1 l = 17,27 €

Flasche(n)
1 l = 17,27 €

45488804_706207639753065_1975823601999282176_nMein SYRAH trocken aus dem Eichenholz-Fass wird von Winzer Giorgios Ligdopoulos (Edanos Winery) in der Egialia auf der nördlichen Peloponnes hergestellt. Ich kenne Giorgos und seine Weine seit 1991 und habe ich seine Weine früher, als ich noch in Griechenland gelebt habe, für meine Familie bei seiner Frau Vasso und ihm persönlich abgeholt. Das Weingut ist nämlich im Nachbardorf der Ortschaft in der Egialia, in der ich früher gelebt habe.


Mein Freund Giorgios hat sich mit der Liebe und Leidenschaft, mit der er in Weinberg und Keller seine Weine hegt und pflegt, im Laufe der Jahre einen hervorragenden Ruf als Winzer erworben. Sein Weingut ist für griechische Verhältnisse nicht besonders groß und so kann sich Giorgios persönlich in allen Details um die Qualität seiner Weine kümmern.

Giorgios' 12 Monate in edlen Eichenholzfässern mit 225 (Barrique) und 500 Litern Fassungsvermögen ausgebauter trockener SYRAH trocken zählt seit vielen Jahren zu meinen liebsten Rotweinen. Auch mein lieber Freund "Fleischpapst" und Starkoch Ludwig "Lucki" Maurer zählt zu den Fans dieses edlen Tropfens, denn er ist eine echte Waffe zu hervorragendem roten Fleisch wie Dry Aged Beef, aber auch zu gut gereiften Hartkäsespezialitäten eine wunderbare Wahl.

Vielleicht kennt Ihr Giorgios' Syrah bereits von früher, als ich ihn bereits im Sortiment hatte? Nicht wenige unter Euch waren traurig, als ich ihn leider wegen minimal ausgefallener Ernteerträge 2015 in der Egialia aus dem Sortiment nehmen musst, weil sie sich in diesen Rotwein verliebt hatten ... Jetzt ist er wieder da! Giorgios hat seinem SYRAH trocken ab dem Jahrgang 2016 eine neue Flasche - eine schwere, bauchige Burgunder-, statt der früher verwendeten Bordeauxflasche und ein neues schlichtes, klassisch-elegantes Etikett gegönnt. Eine gute Entscheidung, denn dieser großartige, würzig-fruchtige Rotwein verdient ein Gewand, dass seine Klasse adäquat kommuniziert.

Aufgrund seines soliden Tanningerüsts und dem Ausbau im Eichenholzfass, besitzt dieser Rotwein ein ansehnliches Reifepotenzial, was du selbst aus dem großen Rotweinpokal Schluck für Schluck nachvollziehen kannst. Leg dir am besten gleich ein paar Flaschen in den Keller und erlebe seine Entwicklung im Laufe der Jahre ...

 

Profil

Jahrgang: 2017

Herkunftsland: Griechenland

Region: Achaia (Geschützte geographische Angabe), Egialia

Rebsorte: Syrah Syrah (auch Shiraz oder Balsamia) ist eine Rotweinrebsorte, die ursprünglich in erster Linie im französischen Rhonetal kultiviert wurde. Es handelt sich um eine natürliche Kreuzung der Sorten Mondeuse Blanche × Dureza. In Südafrika, in Australien, in den USA und in Kanada nennt man die Sorte Shiraz. Die Rebsorte bevorzugt heißes, eher trockenes Klima und erfordert die besten Lagen, um herausragende Qualität zu gewinnen. Die Syrah-Rebe bringt in sehr guten Lagen mit geringen Erträgen tiefrote, tanninreiche Weine mit Duft nach Veilchen, Johannisbeeren, Pfeffer, Pflaumen, Schokolade und Leder. Die Weine besitzen hohes Alterungspotential. Der Weinausbau ist bis zur Genussreife sehr zeitintensiv, denn erst bei längerer Lagerung wird hohe Qualität erreicht.

Winzer: Giorgios Ligdopoulos | Edanos Winery, Kalamia, Achaia - Egialia, Griechenland

Lage: Im Weinanbaugebiets Achaia, genauer in der Egialia unweit den Gebirgslagen der Ortschaft Kalavrita, im Norden der Peloponnes.

Vinifizierung: Ausbau für ein Jahr im neuen französischen Barriquefass (225 Liter), dann ein weiteres Jahr in gebrauchten 500-Liter-Eichenholzfässern. (Hinweis: auf dem Etikett steht fälschlicherweise 250-Liter Volumen für das kleine Fass; Giorgios hat mir versichert, dass es tatsächlich echte französische Barriques mit 225 Liter Volumen sind, die er verwendet.)

 

Degustationsnotizen

Im Glas: Dunkelrot mit violettfarbenen Reflexen

In der Nase: Schwarze Johannisbeeren, Tabak, Vanille

An Zunge und Gaumen: Getrocknete Soft-Pflaumen, Herzkirschen, Schwarze Johannisbeere, Zedernholz, Trüffel, Veilchen, ein Hauch von Lakritz | dezente Säure, harmonische Frucht und gut eingebundene, sanfte, nicht zu raue Tannine | Holz dezent und keinesfalls prätentiös | Kraftvoll und doch elegant, nachhaltig im Abgang und mit spürbarem Grip am Gaumen, der sich mit den Jahren im Zuge der Reifung reduzieren dürfte.

Empfehlenswert zu: gegrilltem und in der gusseisernen Pfanne gebratenem rotem Fleisch (Zicklein, Lamm, Rind), Wild (Reh, Hirsch, Hase, Wildschwein), Kalbs- und Rinderleber, dunkles Geflügel (Straußen-Steak), winterliche Schmortopfgerichte (z.B. Stifado, Gulasch, Boeuflamot), gereifte Hartkäse (z.B. Bergkäse, Emmentaler, Gruyere, Appenzeller, Manchego, Parmesan), kräftige Gerichte mit Hülsenfrüchten (z.B. Cassoulet, Chili con carne), Ratatouille/Briam/Tourlou Tourlou.

Empfohlene Temperatur: 16°C - 18°C

Austrinken: Jahrgang 2017: bis Ende 2025 und darüber hinaus.

Alkoholgehalt: 13% vol

Füllmenge: 750ml, schwere Burgunderflasche mit Korken

Enthält Sulfite.

Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren! (Zum Schutz der Jugend)

Weitere Produktinformationen


Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Geschenkverpackung (nicht separat ohne Inhalt erhältlich) Geschenkverpackung (nicht separat ohne Inhalt erhältlich)
5,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Spyridoula´s I00% NEMEA trocken
10,95 / Flasche(n) *
(1 l = 14,60 €)
Zachariás CHARDONNAY OAK FERMENTED trocken
11,95 / Flasche(n) *
(1 l = 15,93 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Spyridoula´s I00% NEMEA trocken
10,95 / Flasche(n) * (1 l = 14,60 €)
Omikron Red AGIORGITIKO Semi-Sweet
8,95 / Flasche(n) * (1 l = 11,93 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sortiment, Griechischer Wein, Trocken, Rotwein